Month: March 2016

NOTFALL!!! COOPER IST GELÄHMT, HAT BEGONNEN ZU KRAMPFEN…


No Comments

Cooper´s Geschichte ist eines der herzzerreißendsten die wir je hatten. Sie wurde in einem Sumpf gefunden als sie versuchte sich über Wasser zu halten, ihr Körper übersäht mit Verletzungen, Bisse, blaue Flecken, Schnitte.  Sie war unfähig sich zu bewegen…wir rasten mit ihr sofort in die Klinik und zu unserem Schrecken entdeckten wir zwei massive Blasensteine.

Read More

MERLIN: Ein Schicksal schlimmer als der Tod


3 Comments

Manche Schicksale sind schlimmer als der Tod… Seit Monaten wanderte er durch leere Felder und an der Straße, um etwas zu Fressen und Trinken zu finden, während sein Körper bröckelte. Mit jedem Tag, verschlechterte sich Merlin´s Zustand. Das meiste seines Fells fiel aus, seine Haut verdickte sich und nässte, durch die Entzündung. Seine Augen infizierten

Read More

Tabitha, im Alter verlassen…sie braucht eine dringende Operation.


No Comments

Tabitha ist ein Senior, eine Omi, ein Dame weit in ihren goldenen Jahren…Eine wunderschöne alte Dame, die heute in unserer Klinik um ihr Leben kämpft. Tabitha´s Geschichte könnte nicht ungerechter sein…Sie hatte einen Besitzer…ein Besitzer der sie liebte für das was sie war, ihre Seele…jemand der ihren kleinen Körper, ihr Mausgesicht und den einen Zahn

Read More

LOLA WURDE ZERFETZT, ALS HUNDEKÖDER BENUTZT…BITTE TEILEN!!


4 Comments

Alle waren im Schock, entsetzt, Tierärzte baten einander um Hilfe…Menschen in Schock, die schnell den Weg frei machten… Am Anfang sahen wir nur das große Loch an ihrem Hals, wir konnten gar nicht auf die Details achten oder das Ausmaß der Schäden…aber als sich alle wieder beruhigt hatten, konnte sie genauer untersucht werden…und das Schreckliche

Read More

NADIA WARTET AUF EIN WUNDER…..BITTE TEILEN!!!!


2 Comments

Wir wissen nicht genau was ihr passiert ist, aber wir wissen, dass Nadia, ein kleines Schildpatt-Kätzchen, tagelang ihren geschundenen Körper den Straßen entlang schleppte, auf der Suche nach einem sicheren Ort wo sie sich verstecken und ihre Wunden versorgen konnte. Wunden, zu schwer um sie so zu versorgen Ihr Bein ist verstümmelt und brandig. Es

Read More