NOTFALL! ERST ZERSTÖRTEN SIE IHR DAS BEIN… DANN LIESSEN SIE SIE FÜR TAGE SCHMERZEN LEIDEN!!!! HELFT UNS, SIE ZU RETTEN!!!


FullSizeRender_11-e1485178296275

Augenzeugen berichten, dass Honey versucht hat, die Straße zu überqueren, als sie von einem rasenden Fahrzeug erfasst und schwer verletzt wurde. HONEY wurde zwischen dem Wagen und dem Asphalt eingeklemmt und für eine gefühlte Ewigkeit mitgeschleift.

Als sie schließlich freikam, waren ihre Beine schwer verletzt und sie war im Schock.

FullSizeRender_22-e1485178345978

Aber es war ihr rechtes Vorderbein, dass den schlimmsten Schaden davontrug. Die gesamte Haut und fast alle Muskeln wurden abgerissen, Sehnen und Bänder schwer verletzt und Knochen gebrochen und freigelegt.

Jemand sah sie und brachte sie zu einer Tierärztin, die sagte, sie könne nicht wirklich etwas für Honey tun, die einzige Lösung sei, das Bein zu amputieren. Da er nicht wusste, was zu tun war, übergab dieser Jemand HONEY jemandem, der sie “im Feld zurückließ”.

FullSizeRender_32-e1485178380352

Ohne Medikamente, Schmerzmittel, Antibiotika, musste HONEY zusehen, wie ihr Bein sich entzündete und zu verfaulen begann. Das alles unter schrecklichen Schmerzen.

Als wir von ihrem Zustand hörten, sprangen wir in den Wagen und fuhren den ganzen Tag, um sie zu retten…

HONEY IST JETZT IN DEN BESTEN HÄNDEN.. UNSER GESAMTES MEDIZINISCHES TEAM ARBEITET DARAN, SIE ZU RETTEN. Wir werden versuchen, ihr Bein zu retten. Aber dafür müssen wir die Infektion unter Kontrolle bringen und auf jeden Fall eine Blutvergiftung vermeiden. BITTE SCHAUT EUCH HONEYS RETTUNGSVIDEO AN…

WIR ARBEITEN TAG UND NACHT, UM HONEY ZU RETTEN…

BITTE SPENDET, HELFT UNS, SIE ZU RETTEN.




Besucht unsere Facebookseite und folgt uns auf Let’s Adopt Deutschland

P.S. Wenn sie komplett gesund ist, braucht HONEY ein tolles Zuhause, ein Heim, wo sie ein wundervolles, außergewöhnliches Leben haben kann. Bitte schreibt mir unter AdoptionenLAD@gmail.com, wenn Ihr glaubt, dass Ihr diese Familie seid.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

3 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *