NOTFALL!!! REMY MUSS MORGEN OPERIERT WERDEN!!!


image

Remy kam vor sieben Wochen zu uns… er war praktisch tot, er war im Schock als Reaktion auf massive Verbrennungen, die den Großteil seines Schädels bedeckten.. Sein Zustand war, ganz einfach, inkompatibel mit Leben.

Ohne eine darunterliegende Gewebeschicht den KNOCHEN wieder zu bedecken, war extrem schwierig, also haben wir Growth Factor angewendet, um die Bildung von neuem Gewebe anzuregen. Wir wussten, es ist riskant, aber es war Remys einzige Chance.

image

Die Strategie hat sich ausgezahlt. Zwar nicht ganz, aber ein großer Teil von Remy’s Schädel ist mit Haut bedeckt, der Rest wird in einer Reihe kleinerer Eingriffe folgen. Wir konnten Remy’s rechtes Auge retten. Während der Hauttransplantation halten wir das Auge zum Schutz weiter mit dem Augenlid bedeckt… es sieht schrecklich aus, aber es absolut sicher.

LEIDER IST EINE NEUE SITUATION EINGETRETEN… EINE, DIE REMY’S LEBEN IN GEFAHR BRINGT. REMY’s HARNWEGE SIND KOMPLETT ZU!…
Als Remy gerettet wurde, hatte er schwere Problem beim Pinkeln, also hat er eine Prozedur namens URETHROSTOMIE durchgeführt, damit er ohne Probleme Wasser lassen kann. Leider ist es fehlgeschlagen, und die Öffnung, die Remy zum Wasserlassen benutzt, ist nun komplett geschlossen…Bitte schaut euch Remy’s Video an um zu sehen, was wir bisher gemacht haben…

WIR SIND GEZWUNGEN SCHNELL ZU OPERIEREN, UM SEIN LEBEN ZU RETTEN..

WIR STRENGEN UNS BESONDERS AN, UM REMY’s LEBEN ZU RETTEN… ABER WIR KÖNNEN ES NICHT OHNE EUCH TUN…

DAS IST EIN MEDIZINISCHER NOTFALL… REMY WIRD MORGEN OPERIERT… BITTE SPENDET… HELFT UNS, IHN ZU RETTEN…




P.S. REMY hat noch kein Zuhause… REMY braucht ein tolles Heim, eine Familie, wo er den Rest seines Leben in Frieden und Liebe verbringen kann.

Bitte schreibt mir an v.larkhill@gmail.com und schickt Fotos von Euren Tieren, wenn Ihr glaubt, dass Ihr diese Families seid.

Merken

2 Comments

  • Hallo, ich habe gespendet und freue mich über euren großartigen einsatz. nur eine frage: gibt es keinen offiziellen jahresbericht über ein- und ausgaben wie bei anderen tierschutzogas?

    danke und gruß

    • Hallo,
      Vielen Dank für deine Unterstützung. Unsere Jahresbericht muss jährlich in Amsterdam abgegeben werden, aber veröffentlichen tun wir, wie die meisten Tierschutzorgas, nichts.
      Liebe Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *