SCHRECKLICHE MISSHANDLUNG! BIS KURZ VORM TOD AUSGEHUNGERT, KÄMPFT JENNY UM IHR LEBEN!


DSC01431-e1540392272785

Wir bekamen einen dringenden Anruf…ein ausgemergelter Hund wurde an einer Straße liegend gefunden und in ein Tierheim gebracht. Ihr Zustand ist schrecklich und sie sieht aus wie kurz vorm Sterben.

Jenny lag auf dem Boden, sie bewegte sich nicht und war fast nicht mehr am Leben als die Polizei sie sah und ins Tierheim brachte.

DSC01445-e1540392484139

Ich glaubte meinen Augen nicht als ich sie sah…Jenny wiegt 11 kg. Sie ist so abgemagert, dass ihr Körper seine Funktionen einstellt. Sie ist mit Parasiten übersäht, ihre Krallen fallen aus und man kann alle Knochen sehen, die ganze Muskelmasse ist verschwunden. Ihre Augen sind schwer beschädigt und mit einer blauen Wolke überzogen.
Wir begannen mit der Diagnostik…ihre Blutwerte sind katastrophal. Ihr Blut ist dünn wie Wasser, sie braucht eine Bluttransfusion. Jenny‘s Nieren sind stark angegriffen. Ihr Herzschlag ist irregulär. Wir werden richtig kämpfen müssen um sie zu retten.

Jenny ist in unserer Klinik auf der Intensivstation unter rund-um-die-Uhr Überwachung. Sie ist unglaublich schwach, aber sie sammelt ihre letzte Kraft die noch übrig ist und steht auf. Sie will nicht sterben.

BITTE SPENDET, HELFT UNS JENNY ZU RETTEN




P.S. wenn Jenny genesen ist, wird sie eine wundervolle  Familie brauchen, die sie für immer liebt und umsorgt. Wenn ihr glaubt diese Familie zu sein, schreibt mir bitte an v.larkhill@gmail.com

BITTE FÜGT BILDER VON EUCH UND EUREN TIEREN AN.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *