SEHT EUCH DAS AN!! BANDIT STIRBT VOR SCHMERZ WEGEN EINES GROßEN BLASENSTEINS!!!


Schaut in sein Gesicht.. Er ist noch ein Baby…

Seit Monaten hat Bandit Schmerzen erlitten, die Menschen entsetzen. Ein großer STEIN hat sich in seiner Blase gebildet, in Folge hat er furchtbare Schmerzen, und die einfachsten Dinge sind für ihn unglaublich schwierig.

BANDIT WURDE NICHT AUF DER STRAßE GEBOREN, daran gibt es keinen Zweifel, er hatte ein Zuhause,was die Situation nur noch grausamer macht. Seine Halter haben ihn weit weg von zuhause entsorgt, statt tierärztliche Hilfe zu suchen.

BANDIT tauchte desorientiert und strauchelnd auf. Er näherte sich Menschen auf der Strasse, um eine “Verbindung” herzustellen, aber er hatte wirklich große Mühe. Der Stein in seinem Innern stoppte ihn.. Mit jeder Geste traf der Stein die Blase und rieb an den Wänden, was zu ständiger Reizung und Entzündung führte.

IM RÖNTGENBILD sehen wir einen RIESIGEN Stein IN BANDITS BLASE .. Mit diesem Ding in sich drin kann er nicht funktionieren.

BANDIT´S EINZIGE CHANCE IST EINE OP.. Seine einzige Chance ist,dass wir ihn operieren, die Blase öffnen und den monströsen Stein entfernen.

BITTE SCHAUT DAS VIDEO… ES WIRD EUCH HELFEN, ZU VERSTEHEN, WAS BANDIT DURCHMACHT


WIR WERDEN 24 STUNDEN WARTEN,DASS BANDIT STABIL GENUG FÜR DIE OP IST… Die Prozedur ist für morgen geplant ….

OHNE DEINE HILFE KÖNNEN WIR BANDIT NICHT RETTENBITTE HELFT UNS, IHN ZU RETTEN…. BITTE SPENDET FÜR SEINE MORGIGE OP….




 

Bitte besucht unsere Facebookseite und folgt uns auf Let’s Adopt Deutschland

P.S. Wenn er ganz gesund ist , wird BANDIT ein tolles Heim brauchen, wo er ein wunderbares, außergewöhnliches Leben haben kann. Bitte schreibt mir an v.larkhill@gmail.com mit Bildern von Euren jetzigen Tieren, wenn Ihr glaubt, diese Familie zu sein.

One Comment

  • Hi, ich habe letztes Jahr im August meine Hündin an den Krebs verloren. Ich könnte Bandit ein Zuhause bieten sobald er genesen ist. Gerne dürfen sie mich zur Absprache kontaktieren.
    Liebe Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *